Kategorien

Oats & Protein: Muffins ohne Zucker

Nach dem Workout erstmal Kaffee und Muffins? Geht – zumindest mit diesen Muffins! Da sie mit unserem Porridge zubereitet sind, stecken sie neben ein paar schneller Kohlenhydrate voller langkettigen Kohlenhydraten und wertvollem Eiweiß.

Und das liefert dir dir genau die richtige Energie nach einem harten Workout.
Außerdem lassen sich die Muffins problemlos einige Tage aufbewahren oder einfrieren. So hast du immer einen Ballaststoff- und proteinreichen Nachmittags-Treat zur Hand

Zutaten:

Zubereitung:

Backofen auf 195 °C vorheizen. Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel mischen. Alle anderen Zutaten separat in einer anderen Schüssel mixen. Diese anschließend in die Schüssel mit den trockenen Zutaten geben und vermischen. Den Teig in ein mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech geben. Im Ofen für 21 Minuten backen, anschließend die Ofentür nicht aufmachen, sondern ausschalten und die Muffins für weitere 10 Minuten im Ofen lassen. Die Muffins schmecken auch durchgezogen am nächsten Tag!

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
❤️ "Spread the word" - Dir hat der Artikel gefallen? Dann teile ihn sehr gerne ❤️
Kommentare & Diskussionen zum Artikel

Wir freuen uns auf deinen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare & Diskussionen zum Artikel

Wir freuen uns auf deinen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.