Kategorien

Alle Artikel von Simoné

Simone, die Gründerin von Organic Workout, wird auch gerne das „Brain“ genannt – denn was sie am liebsten macht ist lernen – das große Wissens-Puzzle in ihrem Kopf erweitern und Teile verbinden. Fasziniert von der Biochemie des Menschen und den zahlreichen Einflüssen wie Lifestyle, Ernährung, Bewegung und Mindset, möchte sie Wissen vereinfachen und zugänglich machen um möglichst vielen Menschen zu helfen, ihr Leben und Glück selbst in die Hand zu nehmen.

Das Blutzucker-Mess-Experiment – Halten Low-Carb-Lebensmittel das, was sie versprechen?

Er prangt mittlerweile auf unzähligen Produkten der Begriff „low-carb“ oder „lower-carb“. Aber was bedeutet denn „lowcarb“? Aus dem Englischen übersetzt heißt es wenig oder weniger Kohlenhydrate. Viele Hersteller wollen damit implizieren, dass das Produkt gesünder ist oder beim Abnehmen hilft, da es ggf. weniger Auswirkungen auf den Blutzuckerspiegel hat. Denn Kohlenhydrate, die im Darm aufgespalten und aufgenommen werden, landen in Form von Glucose (Zucker) in unserem Blut.

Aber halten Low-Carb-Produkte und ihre Hersteller ihr unausgesprochenes Versprechen?

weiterlesen ...

Protein in Gemüse? Wieviel?

Protein in Gemüse? Yep …. Wenn man die Mengen pro 100 g mit tierischen Lebensmitteln vergleicht sind die Mengen natürlich recht gering. Doch das meiste Gemüse hat weniger Kalorien, daher kann man Gemüse fast in unendlicher Menge im Speiseplan haben und dann kommt schon eine größere Menge pflanzliches Eiweiss zusammen.⁠
Die Kombination einer kleinen Portion tierischen Proteins + viel Gemüse ist also 🚀

weiterlesen ...

Carb-Cycling – das Beste aus „low-carb“ und „high-carb“ für mehr Muskeln und weniger Fett.

Kohlenhydrate und Radfahren? Nein, damit hat das nichts zu tun. Carb-Cycling ist ein Konzept – keine Diät 😉 – bei dem man zyklisch variiert, wieviele Kohlenhydrate man täglich zu sich nimmt. 
Es wird oftmals im Kraftsport eingesetzt und eher als „High-End-Konzept“ angesehen.

Der Meinung bin ich nicht, denn auch wenn man sich nicht akribisch mit Ernährung auseinandersetzt, kann man für ein gesundes Leben viele Vorteile aus diesem Konzept ziehen.
 Beim Carb-Cycling kann man das Beste aus beiden Welten genießen: die Vorteile einer Low-Carb Ernährung und die Vorteile einer Ernährung mit höherem Kohlenhydrat-Gehalt.

weiterlesen ...

Wie funktioniert Sättigung?

Warum wird man von Brokkoli so schnell satt und von Mandeln nicht?

Es gibt zwei Mechanismen die eine Kette von Reaktionen in unserem Körper auslöst, die zu einem Sättigungsgefühl führen.

weiterlesen ...

Fett ist nicht gleich fett – und warum es so wichtig für uns ist …

„Fett macht fett“, „Fett ist schlecht fürs Herz“, „low-fat“ ist gesund – seit Jahrzehnten ist der Ruf des Makronährstoffes Fett zu Unrecht extrem schlecht. Doch glücklicherweise bewegt sich langsam etwas in den Köpfen.
Sogar die American Heart Association, die sich immer sehr strikt gegen gesättigtes Fett gestellt hat, rudert inzwischen sogar zurück.

weiterlesen ...

Was ist ein komplettes Aminosäure-Profil und was hat es mit Autos zu tun?

Was sind Proteine und wo werden sie im Körper gebraucht?

Proteine werden meist als die Bausteine des Körpers bezeichnet. Aber sie sind viel mehr als das. Neben ihrer Aufgabe als Baustoff in Zellen, Muskeln bis hinzu Haaren haben sie weitere Aufgaben. Sie spielen eine tragende Rolle beim Transport von Stoffen (z.B. Sauerstoff) als Signalgeber (z.B. Hormone) oder Beschleuniger verschiedener Reaktionen (Enzyme).

weiterlesen ...

Seedcycling – Können Sonnenblumenkerne, Leinsamen und Co deinen Zyklus unterstützen?

Von Natur aus neugierig und unter Berücksichtigung eines vernünftigen Risikomanagements probiere ich sehr gerne neue Ansätze zur Optimierung meiner Gesundheit aus.
Vor längerer Zeit bin ich über „Seedcycling“ gestolpert. Das zugrunde liegende Konzept des Seed-Cycling ist mithilfe der Kombination verschiedener Saaten, die Level der Hormone Östrogen und Progesteron während der Zyklusphasen positiv zu beeinflussen oder zu modulieren.

weiterlesen ...

So gewinnen deine Östrogene nicht die Übermacht und gehen den richtigen Weg.

Die Gruppe der Östrogene sind neben Progesteron die wichtigsten Sexualhormone der Frau. Sie sind für die Regulierung vieler Kreisläufe rund um den Zyklus und die Fruchtbarkeit verantwortlich. Sie beeinflussen aber auch weitaus mehr Bereiche, als man sich im ersten Moment denken könnte. Sie werden vor allem in den Eierstöcken gebildet, aber ebenso in den Nebennieren.

weiterlesen ...

Was ist die beste Alternative zu Zucker? Erythrit, Stevia und co.

Mit dem Trend der Low-Carb-Ernährung ist sowohl im Bereich der Produktentwicklung aber auch in der gesamten Back- und Rezeptlandschaft ein Duschungel aus verschiedenen Austauschsstoffen für Zucker entstanden.
Welcher Zucker-Ersatz ist der Beste im Rahmen einer gesundheitsbewussten Low-Carb Ernährung? Was muss man wissen? Und was beim Kauf oder beim Backen beachten?

weiterlesen ...

Die Proteinfalle – die Schattenseiten des beliebten Makronährstoffs

Dieser Artikel beschäftigt sich mit einem etwas kontroversen Thema – wieviel Eiweiss brauchen wir eigentlich wirklich und wieviel ist vielleicht sogar schädlich?
Mir ist bewusst, dass mir einige „Experten“ in ein paar Punkten widersprechen werden.
Der Artikel ist ein Zusammenfassung aus biochemischen und wissenschaftlichen Fakten, meinen eigenen Erfahrungen und logischem Menschenverstand.

weiterlesen ...

Kurkuma-Mythen – das musst du wissen…

Spätestens seit dem ayurvedischen Kultgetränk „Goldene Milch“ hat das Gewürz „Kurkuma“ seinen Einzug in die Haushalte vieler gesundheitsbewusster Menschen gehalten. Aber eigentlich ist es schon viel länger in den Küchen präsent, wenn auch etwas versteckt…

weiterlesen ...

10 Gründe für Bodyweight-Training

Dass Krafttraining sehr gut für unsere Gesundheit sein kann ist keine Neuigkeit. Dennoch scheuen sich viele vor dem Gang ins Fitnessstudio oder davor schwere Gewichte zu stemmen. Dafür gibt es eine gute Lösung „Bodyweight-Training“ – erweitert auch Calisthenics genannt.

weiterlesen ...

Zwei Mal Fitness Pizza für dich

Du bist voller Energie ins Neue Jahr gestartet und suchst noch nach neuen Lieblingsrezepten? Wir haben da was für dich… nämlich zwei leckeren Fitness-Pizzen. Beide Pizzen sind superlecker und ganz fix im Ofen! Viel Spaß beim Nachbacken und Genießen!

weiterlesen ...

Wie werde ich leichter satt und bleib es auch?

Vermutlich die Nummer eins unter den Neujahrsvorsätzen: Abnehmen. Ein wichtiger Faktor, der über Erfolg oder Scheitern bestimmt: das Thema „Sättigung“. Was gibt es unangenehmeres als ständig hungrig zu sein – ein großes Problem beim langfristigen Durchhalten, für einen bleibenden Erfolg.

weiterlesen ...

Hilfe, die Feiertage kommen

Und schon wieder ist es soweit. Die Feiertage stehen vor der Türe. Eine schöne Zeit der Besinnlichkeit, die man mit seinen Liebsten verbringt und genießt. Manche beschließen in dieser Zeit eine Pause von allem zu machen. Von der Arbeit, vom Stress, aber auch vom Sport.

weiterlesen ...

Zimt: Abnehmhilfe oder alles Quatsch?

Eigentlich dachte ich das Thema Zimt und Abnehmen wäre schon längst „durch“ – bis ich diesen Sommer auf einem Kongress in Peking von einer Chinesin angesprochen wurde: was ich denn von dem neuen Trend zum Abnehmen halten würde.

weiterlesen ...